Sie erreichen uns unter folgender Telefonnummer: 0521 / 949 45 55

Das Schwimmhuis
Leihkamp 25 in 33619 Bielefeld

Neuigkeiten

OSTERFERIEN: Die Kurse im Gilead 4 haben vom 12.04.bis zum 30.04.2017 Pause Die Kurse im Haus Jabbok finden nur am Ostersonntag nicht

...weiter lesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des "Schwimmhuis"

  • Alle Angebote und Terminangaben des „Schwimmhuis“ sind unverbindlich solange sie nicht schriftlich bestätigt wurden. Das „Schwimmhuis“ behält sich vor Kurszeiten und Kursorte gegebenenfalls zu ändern.
  • Mit einer schriftlichen oder digitalen Anmeldung zu einer angebotenen Veranstaltung kommt ein Vertrag zustande. Wurde zuvor ein mündlicher Vertrag, z. B. am Telefon geschlossen, wird dieser durch den schriftlichen Vertrag ersetzt. Mit Abschluss des Vertrages bestätigt der Teilnehmer oder dessen Erziehungsberechtigter, dass keine schwerwiegenden Krankheiten, z. B. Herzfehler oder Trommelfellschäden bestehen.
  • Die Anmeldung zu den Kursen ist verbindlich. Zur Einziehung der Kursgebühr kann ausschließlich ein SEPA Mandat erteilt werden. Der Kurs ist nur im Quartals Abo möglich.
  • Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich. Jeder Teilnehmer sollte eine Privathaftpflichtversicherung besitzen.
  • Jeder Teilnehmer unterliegt der Hausordnung des jeweiligen Bades und hat den Anweisungen der Kursleiterin Folge zu leisten.
  • Bei einem Abbruch eines Kurses wird grundsätzlich keine Kursgebühr zurück erstattet. Der Vergütungsanspruch besteht vielmehr auch bei Annahmeverzug, § 615 BGB. Dies gilt nicht, wenn der frei gewordene Kursplatz durch einen anderen Kursteilnehmer belegt werden kann. Die Verwaltungspauschale ( 20 Euro pro Kurs ) wird in jedem Falle einbehalten.
  • Kann ein Kurs von Seiten des „Schwimmhuis“ nicht durchgeführt werden, bzw. muss abgebrochen werden, so wird das entrichtete Entgelt anteilig zurück erstattet.
  • Vorübergehend nicht zum Babyschwimmen dürfen Babys mit Ohrenentzündungen, Augenentzündungen, Fieber/Durchfall, Erkältungskrankheiten, Pilzerkrankungen. Die Teilnahme sollte erst wieder am dritten Tag nach einer Impfung bzw. erst drei Tage nach fieberhaften Erkrankungen erfolgen. Bei Atemfunktionsstörungen, bei Herzerkrankungen, behinderten Kindern und im Zweifel bitte Unbedenklichkeitsbescheinigung des Kinderarztes mitbringen.
  • Versäumte Termine können weder nachgeholt noch rückerstattet werden.
  • Die Haftung für Sach- und Personenschäden wird ausgeschlossen
  • Das „Schwimmhuis“ haftet nicht für Unterrichtsausfall durch höhere Gewalt. Die Abwesenheit des Teilnehmers, sei es auch aufgrund einer Erkrankung, reduziert die Kursgebühren nicht.
  • Das Foto- und Videomaterial, dass während der Kurse erstellt wird, kann vom „Schwimmhuis“ bzw. dem Teilnehmer zu Präsentationszwecken nach gegenseitiger Absprache verwandt werden.
  • Teilnehmer, die gegen die guten Sitten, sportliche Fairness, Haus- oder Geschäftsordnung verstoßen, können ohne Anspruch auf Erstattung der Kursgebühr von der Kursteilnahme ausgeschlossen werden.
  • Falls Teile dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sind oder werden, werden die übrigen Teile der Geschäftsbedingungen hiervon nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Teile tritt das allgemeine Recht.
  • Die Fa. „Das Schwimmhuis – Säuglings- und Kleinkindschwimmen“ steht als Synonym für Ute Oesterreicher.